Digitale Meßschlüssel

 Produkt-Datenblatt    Merkblatt

Intelligenter Drehmomentschlüssel mit Drehwinkelmessung


Der IQWrench2 Opta führt alle Eigenschaften eines digitalen „high-end“ Drehmomentschlüssels mit denen eines Qualitätsdatenerfassungssystems in einer ergonomischen, vielseitigen und leistungsfähigen Einheit zusammen.


Verbesserungen an der hoch entwickelten Software gewährleisten, dass der IQ-Wrench2 Opta die Weltklasse-Leistung und Zuverlässigkeit bietet, für die Crane-Produkte bekannt sind. Diese Software kann jederzeit aktualisiert werden, was die Flexibilität erhöht. Der IQWrench2 Opta kann so konfiguriert werden, dass er die Bedürfnisse des Kunden erfüllt - vom Basis-Werkzeug bis hin zu einem erweiterten Datenerfassungssystem mit drahtloser Datenübertragung per Funk und Barcodefunktion.


Die bewährt robuste Konstruktion dieses Drehmomentwerkzeugs stellt sicher, dass dieser Schlüssel auch die Anforderungen der heutigen rauen Produktionsumgebungen besteht.


Kraftangriffspunkt-unempfindlich


Crane Electronics' digitale Drehmomentschlüssel verwenden Biegestabtechnologie mit Meßsensor-Elementen in einer Konfiguration, die dem Schlüssel vom Kraftangriffspunkt vollständig unabhängige Messungen ermöglicht. Dies bedeutet, dass der Bediener einer korrekten Messung sicher sein kann, wie auch immer der Schlüsselgriff gehalten und die Anzugskraft aufgebracht wird. Dies ist besonders nützlich in Situationen mit begrenzter Zugänglichkeit.


Mehrfach-Ergebnissignalisierung


IQWrench2 Opta bietet verschiedene Signalisierungswege: hörbare, fühlbare und sichtbare. So wird dem Bediener eine klare Aussage über den Schraubstatus vermittelt und ob die definierten Drehmoment/Winkel Spezifikationen erreicht wurden.

  • Echtzeit-Balkengrafik im Display für Drehmoment oder Drehwinkel
  • Vibrierender Handgriff gibt haptische Erkennung des Verschraubungsstatus
  • 3-farbige LEDs an Vorder- und Rückseite des Schlüssels für HI / OK / LO Statusanzeige

Werkzeugerkennung für Crane-Einsteckadapter


DIN-konforme Einsteckwerkzeuge lassen sich gleichermaßen schnell und bequem wie auch stabil und präzise auswechseln. In der Version Advanced besitzt der IQWrench2 eine Längenkompensationsfunktion für optionale Auto-ID Crane-Werkzeugköpfe, um hochgenaue Messergebnisse sicherzustellen. Zudem kann dann z.B. ein Job gesperrt werden bis der korrekte Werkzeugadapter aufgesteckt wurde. Erforderliche Bedienereingaben lassen sich minimieren. Bis zu 999 verschiedene IDs können erfasst werden.


Drahtlose Datenübertragung


Grundlage für die 2-Wege-Kommunikation zwischen dem Schlüssel und einem Netzwerk ist die neue Ladestation, die es in zwei Versionen gibt:

  • Charging Cradle = nur Nachladen der Akkus (Standard bei Basic und Production)
  • Programming Cradle = Nachladen der Akkus + Parametrierung/Datenaustausch per PC mittels OptaComms (inkl.)

Um die Messdaten ins Netzwerk zu kommunizieren, bieten sich verschiedene Wege an – kabelgebunden via USB/RS-232 oder drahtlos**). Bei optionaler Funkübertragung (868 MHz) können bis zu 5 Schlüssel über einen RF-Receiver angebunden werden. Die Übertragungsreichweite beträgt etwa 10 Meter. Mittels Power over Ethernet (PoE 802.3af) oder per DC-Netzteil (9V-24V) kann der Empfänger mit Spannung versorgt werden. Bei Verwendung geeigneter Ethernetleitungen können Distanzen von bis zu 100 m erreicht werden.

  • Einfache Datenübertragung vom Schlüssel zu PC/SPS.
  • Einbindung ins Opta-Management-System zur Erfassung von Produktionsdaten verschiedener Jobs.
  • Fernauswahl von Jobs.
  • Integration in Drittsysteme.
  • Übertragung von Jobs zum Schlüssel.

Ausstattungen

  • Basic
    – Einstiegsmodell zur Drehmomentmessung, optional mit Winkelfunktion.

  • Production
    – standardmäßig mit Winkel und Funk ausgestattet, optional zusätzlich mit Barcode.

  • Advanced
    – in jeglicher optionalen "mit/ohne"-Kombination (Winkel, Funk, Barcode) lieferbar.

  • Einen detaillierten Funktionsvergleich ersehen Sie im Datenblatt (s. Downloads).

Verbundene Produkte

Downloads

IQ Wrench2 Opta – "DIN" Rechteck ( S9 / S14 )

ModellDrehmoment-
bereich
N·m
Statische
Genauigkeit
N·m
Kopf
Rechteck
Aufsatz
Zoll
Länge
mm
Gewicht
kg
IQWrench2 Opta - 10 Nm - DIN Head
IQWrench2 Opta - 25 Nm - DIN Head
IQWrench2 Opta - 75 Nm - DIN Head
IQWrench2 Opta - 180 Nm - DIN Head
IQWrench2 Opta - 340 Nm - DIN Head
IQWrench2 Opta - 600 Nm - DIN Head
2.0 - 10
5.0 - 25
15 - 75
36 - 180
68 - 340
120 - 600
0.05
0.125
0.375
0.9
1.7
3.0
9·12
9·12
9·12
14·18
14·18
14·18
1/4
1/4
3/8
3/8
1/2
1/2
313
368
382
600
775
1100
0.89
0.96
1.03
1.55
2.01
3.50

IQ Wrench2 Opta – Fixer Vierkant

ModellDrehmoment-
bereich
N·m
Statische
Genauigkeit
N·m
Kopf
Vkt
Länge
mm
Gewicht
kg
IQWrench2 Opta - 10 Nm - Fixed Head
IQWrench2 Opta - 750 Nm - Fixed Head
IQWrench2 Opta - 1500 Nm - Fixed Head
2.0 - 10
150 - 750
300 - 1500
0.05
3.75
7.5
1/4
3/4
1
313
1165
1908
0.89
5.60
10.9

Anm.: Die Anforderungen und Prüfverfahren der EN ISO 6789 gelten für einen Messbereich von 20% bis 100% der Belastbarkeit (Nennmoment).

Ein Drehmomentwerkzeug ist vorzugsweise so auszuwählen, dass es überwiegend im mittleren Leistungsbereich eingesetzt wird. Müsste man regelmäßig an der Obergrenze der Belastbarkeit arbeiten, sollte man ein größeres Modell in Erwägung ziehen.

Alle Angaben ohne Gewähr, technische Änderungen oder Irrtümer vorbehalten.