Schraubklingen

Zähharte Bits sind ideal für harte Anwendungen, wo plötzliche Drehmomentanstiege zu erhöhten Beanspruchungen in einem Bit führen können. Ein harter Schraubfall liegt vor, wenn in Metall verschraubt wird.

Extraharte Bits sind besonders geeignet für weiche Anwendungen, bei denen das Drehmoment beim Eindringen der Schraube in das Material allmählich erfolgt. Ein weicher Schraubfall liegt vor, wenn in Holz verschraubt wird.