Pneum. Zangen

 Merkblatt

Individuelle Druckluftzangen


Pneumatisch angetriebene Zangen erleichtern wiederkehrende und/oder kraftaufwändige Bewegungsabläufe erheblich. Auf der Grundlage jahrzehntelanger Erfahrung in der industriellen und gewerblichen Anwendung konstruieren und fertigen wir in Hamburg anerkannt hochwertige Druckluftzangen (ehem. KEL-/Schwab-Design). Bei einer Vielzahl unterschiedlichster Arbeitsgänge werden sie erfolgreich eingesetzt – zum Schneiden, Quetschen, Verpressen, Stanzen, Spreizen, Lochen, Recken … u.v.a.m.


Konfigurieren Sie mit uns zusammen eine Sonderzange nach Ihrem Anwendungsfall. Unser technischer Fachberater erteilt Ihnen gern kompetente Auskunft.


Anwendungsbeispiele

  • Aufschießen und Aufschieben von Spezial-Kraftstoffschläuchen
  • Montieren von Kettenschlössern
  • Montieren von Hohlnieten
  • Einpressen oder Setzen von Kunststoffstopfen
  • Setzen von Erdungsklemmen
  • Montieren von Sicherungsklammern
  • Montieren von Lochverstärkerbuchsen
  • Stanzen bzw. Ausklinken
  • Kennzeichnen von Blechen
  • Einpressen von Scharnierstiften
  • Vorrecken von Handbremshebeln
  • Spreizen von Laufschienen u.ä.
  • Aufweiten von Kabeldurchlässen
  • Lochen
  • Einbringen breiter Schnitte
  • Biegen von Drahtösen
  • Zusammendrücken von Drahthaken an Steinkörben (Gabionen)

    u.v.a.m.

Downloads

Druckluft-Sonderzangen


Voraussetzung für den einwandfreien Betrieb unserer Druckluftzangen sind 6 bar Netzdruck und eine Luft-Wartungseinheit.