Industriewerkzeuge
Drehmomentsysteme

MIJIN Seilfederzüge TW

Kapazitäten von 0.5 bis 70 kg

mit robustem Kunststoff-/Stahlgehäuse

Sicherheit und Gesundheit sind mit die wichtigsten Kriterien am Arbeitsplatz. 'TIGON' Seilfederzüge tragen einen großen Teil dazu bei, das Arbeiten mit schweren Werkzeugen wesentlich zu erleichtern und zugleich die Sicherheit und Effizienz zu erhöhen. Seilfederzüge bringen das an ihnen befestigte handgeführte Arbeitswerkzeug nach dem Gebrauch durch ein Federzugsystem in die Ursprungsposition zurück.

 

Arbeiten können schneller, besser und länger ausgeführt werden. Nicht benutzte Werkzeuge werden einfach und sicher „schwebend“ aufbewahrt, das heißt sie sind in Reichweite, aber nicht im Weg. Während des Einsatzes haben die Werkzeuge praktisch kein Eigengewicht und entlasten so den Arbeiter. Die Unfallrate wird deutlich gesenkt, da die Werkzeuge nicht mehr herunterfallen können. Auch werden so Beschädigungen an den Werkzeugen oder zu bearbeitenden Teilen vermieden. Ein Einsatz ist an den verschiedensten Arbeitsplätzen, Werkstätten sowie am Fließband möglich.

 

  • Ermüdung des Anwenders wird verringert
  • Produktivität wird gesteigert, da weniger Arbeitszeit für die gleichen Vorgänge benötigt wird
  • Das Werkzeug ist stets griffbereit, der Arbeitsplatz stets aufgeräumt

 

Die optimale Leistungsabgabe des Werkzeugs durch die Entlastung per Federzug ist ein besonders wichtiges Argument. So kann die Effizienz am Arbeitsplatz durch den Einsatz von Federzügen gesteigert werden. Lange Lebensdauer, flexibler Einsatz und geringe Kosten, sprechen für sich.

 

'TIGON' Federzüge sind in Traglastbereiche (kg) unterteilt. Das Gesamtgewicht des Werkzeugs inklusive eventueller Zuleitungen muss innerhalb des vorgegebenen Traglastbereiches liegen, ansonsten verliert der Federzug seine Funktion. Die exakt benötigte Traglasteinstellung kann individuell am Gerät vorgenommen werden.

 

Anwendungsbeispiele

  • Raumsparende Bereitstellung von Werkzeugen am Arbeitsplatz, immer griffbereit.
  • Entlasten des Anwenders beim Einsatz von schweren Werkzeugen.
  • Öffnen und Schließen von Türen und Deckeln.
  • Zu-/Abführen von Werkstücken in Drehbänken und anderen Produktionsmaschinen.
  • Transport von Teilen an Fließbändern.
Typ TW
Modell Art.-Nr. Kapazität kg Hub m Gewicht kg
TW-00 -- 0.5 - 1.5 0.5 0.2
TW-0 -- 0.5 - 1.5 1.0 0.5
TW-3 360595 1.0 - 3.0 1.3 1.4
TW-5 360596 2.5 - 5.0 1.3 1.5
TW-9 360597 4.5 - 9.0 1.3 3.4
TW-15 360598 9 - 15 1.3 3.8
TW-22 360599 15 - 22 1.5 7.2
TW-30 360600 22 - 30 1.5 7.6
TW-40 360601 30 - 40 1.5 9.8
TW-50 360602 40 - 50 1.5 10.4
TW-60 360603 50 - 60 1.5 11.6
TW-70 360604 60 - 70 1.5 11.8

Ein Federzug sollte so ausgewählt werden, dass er mindestens das Gewicht des angehängten Objektes inklusive aller Zubehörteile tragen kann. Ist das anzuhängende Gesamtgewicht an der Obergrenze der Tragfähigkeit des Federzuges, sollte man das nächstgrößere Modell wählen. Dadurch verlängert sich die Lebensdauer der Feder.

Alle Angaben ohne Gewähr, technische Änderungen oder Irrtümer vorbehalten.

Verwendung von Cookies

Zur Bereitstellung des Internetangebots verwenden wir Cookies. Bitte legen Sie fest, welche Cookies Sie zulassen möchten.

Diese Cookies sind für das Ausführen der spezifischen Funktionen der Webseite notwendig und können nicht abgewählt werden. Diese Cookies dienen nicht zum Tracking.

Funktionale Cookies dienen dazu, Ihnen externe Inhalte anzuzeigen.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen wie unsere Webseite genutzt wird. Dadurch können wir unsere Leistung für Sie verbessern. Zudem werden externe Anwendungen (z.B. Google Maps) mit Ihrem Standort zur einfachen Navigation beliefert.