Auslösende Schlüssel

Typ II – wird auf eine bestimmten Sollwert voreingestellt und löst ein Signal aus, sobald der eingestellte Wert erreicht ist (“Knackschlüssel”).