Funk Controller

 Produkt-Datenblatt    Merkblatt

Programmable Torque Verifier – FM 2.4 GHz


Sturtevant Richmont's "Programmable Torque Verifier" kontrolliert das korrekte Bedienen von bis zu 4 verschiedenen Funk-Knickschlüsseln (nacheinander, nicht zeitgleich). Dabei überwacht das PTV nicht bloß der Spitzenwert oder Klickpunkt sondern den gesamten Abknickzyklus. Zieht man den Schlüssel nicht stetig und gleichmäßig bis zum „Klick“, so erkennt das PTV-FM sicher und zuverlässig die häufigsten Abknickfehler:


- zu schnelles Abknicken (Schlüssel "gerissen"),
- verspätetes Loslassen (Schraube überzogen),
- zwischen Klicks (doppelt verschraubt),
- zwischen Gruppen.


Über iO oder NiO des Abknickvorgangs erhält der Bediener unmittelbares akustisches und optisches Signal. Das Vergessen, Überziehen oder unsachgemäße Festziehen von Schrauben wird dadurch unterbunden, die Fehlerquote verringert und die Produktivität verbessert. Ein 19-Pin Amphenol-Anschluss ermöglicht die Einbindung in ein 24-Volt-Kontrollsystem (SPS o.ä.) und somit auch das Dokumentieren bei sicherheitsrelevanten Verschraubungen.


Ein „Pause“ Modus erlaubt die Montageunterbrechnung. So wird weder durch eine Vor-Ort- noch durch eine Labor-Kalibrierung des SLTC-Schlüssels eine Fehlzählung verursacht. Dieser Modus unterstützt auch das Lösen und Wiederanziehen einer falsch angezogenen Schraube mit Fortsetzung der Schraubenzählung.


Die Parameter des jeweiligen Funkschlüssels sind jederzeit manuell im Display des PTV-FM abrufbar, wie bspw. Funkkanal, Batteriestärke, Signalstärke, Abknickzeit, Anzahl Abknickungen des verwendeten Drehmomentschlüssels, Gesamtzahl Abknickungen etc. Ein Low-Battery-Alarm warnt den Benutzer, wenn die Batterieladung des FM-Schlüssels auf einen bestimmten Grenzwert fällt. Diese wird als ein Prozentsatz von 0 bis 99 angezeigt und kann eingestellt werden.


Das PTV-FM ist ideal geeignet zur Linienintegration von Knickschlüsseln, als Backup für Multispindelschrauber oder als QS-Einzellösung für Mehrfach-Verschraubungen sowie auch als Trainingsstation für (neue) Mitarbeiter. Per Sperrschalter ist das Gerät sicherbar gegen unbefugte Änderung der Programmierung.


Leistungsmerkmale

  • Hochzuverlässige 2-Wege-Funkkommunikation (XBee-PRO, IEEE 802.15.4, kein ZigBee), Reichweite bis zu ~15 Meter.
  • Gruppenüberwachung mit Aufwärts- oder Abwärtszählung für bis zu 999 Verschraubungen je Gruppe.
  • Optisches und akustisches iO-/NiO-Signal bei jeder Verschraubung sowie bei Gruppenende. Optional ist eine zusätzliche Signalampel ansteuerbar.
  • Ablaufsteuerung für bis zu 4 FM-Knickschlüssel mit unterschiedlichen Zieldrehmomenten, wahlweise per SPS über 24 Volt E/A Port.
  • Große zentrale Leuchtdiodenanzeige mit 6 ergänzenden grünen / roten LED für Betriebszustände und -aktionen.
  • Einfache Bedienung und Programmierung über Drucktasten-Panel auf der Gerätefront.
  • Ausgangsleistung (Wirkleistung): FM-Schlüssel = 1 mW, PTV = 10-60 mW.
  • Für 110-120 Volt oder 220-240 Volt umschaltbar.

Kompatible Produkte

Downloads